22. August 2015

Literatur

  • Barth, Henrike; Donsbach, Wolfgang (1992): Aktivität und Passivität von Journalisten gegenüber PR. In: Publizistik, 37. Jg., Nr. 2. S. 151-165.
  • Brendel, Matthias; Brendel, Frank (1999): Richtig Recherchieren – wie Profis Informationen suchen und besorgen. Ein Handbuch für Journalisten, Rechercheure und Öffentlichkeitsarbeiter.Frankfurt: FAZ-Institut GmbH.
  • Fasel, Christoph (Herausgeber) (2005): Qualität und Erfolg im Journalismus. Konstanz:: UV
  • Fasel, Christoph Nutzwertjournalismus. Ein Handbuch: Konstanz: 2004
  • Fasel, Christoph (Herausgeber): Qualität im Journalismus. Konstanz: 2005
  • Fasel, Christoph Die Zukunft des Zeitschriften-Journalismus: Das Lagerfeuer brennt   weiter, in: Zur Zukunft des Journalismus. Frankfurt am Main/Berlin/Bern/Brüssel/New York/Oxford/Wien: 2006, S. 137 ff.
  • Fasel, Christoph Totgesagte leben länger – ein Plädoyer für die gedruckte Publikums-zeitschrift in: Perspektiven für die Publikumszeitschrift, Berlin/Heidelberg/New York
  • Fasel, Christoph Sprache im Internet in: Handbuch Online-Marketing. Waghäusel: 2007, Seite 171 f.
  • Fasel, Christoph/Haller, Michael Zur Qualität des Wirtschafts- und Verbraucher-journalismus in deutschen regionalen Tageszeitungen. Forschungsbericht, Calw, 2006
  • Fasel, Christoph (Herausgeber): Wegweiser Journalismus, Konstanz: 2008
  • Fricke, Ernst (1997): Recht für Journalisten – Grundbegriffe und Fallbeispiele. Konstanz: UVK.
  • Groll, Heike; Bechtel, Michael (2004): Die Lebenswirklichkeit fest im Blick – Nutzwert im Lokaljournalismus. In: Flöper, Berthold L.; Tomaschko, Cornelia (Hrsg.): Redaktion 2004 – Jahrbuch für Journalisten. Eugendorf: Oberauer. S. 85-93.
  • Haller, Michael (1996): Den Nutzwert erhöhen. In: Sage und Schreibe 2/1996. S. 8-11.
  • Hamm, Ingrid; Koller, Barbara (1989): Sehen und Verstehen. Verbraucherinformation und ihre Resonanz im Fernsehpublikum.Mainz: Hase und Koehler.
  • Heinrich, Jürgen (1996): Wichtig erscheint, was nützt. Argumente für eine strikte Nutzwert-Orientierung. In: Bernhard, Rudolph et al. (Hrsg.): Wirtschaft. Ein Arbeitsbuch für Journalisten, Bonn. S. 50-52.
  • Hennemann, Ulrike (2004): Unabhängiger  Journalismus – ein Ideal und seine Realität. In: Fasel, Christoph: Nutzwertjournalismus. Konstanz: UVK. S. 48-52.
  • Kaufmann, Ulrich (2004): Warentests. In: Fasel, Christoph: Nutzwertjournalismus.  Konstanz: UVK. S. 134-154.
  • Knott-Wolf, Brigitte (1997): Ratgebersendungen – guter Rat zuhauf. In: Blaes, Ruth; Gregor Alexander Heussen (Hrsg.): ABC des Fernsehens. Konstanz: UVK. S. 200-206.
  • Liebig, Martin (1999): Die Infografik. Konstanz: UVK.
  • Mast, Claudia; Spachmann, Klaus (2003): Krise der Zeitungen: Wohin steuert der Journalismus? Ergebnisse einer Umfrage unter Chefredakteuren und Schlussfolgerungen. Kommunikation & Management, Band 2. Stuttgart: Universität Hohenheim.
  • Rumphorst, Reinhild (1991): Verbraucherjournalismus. In: Ruß-Mohl, Stephan; Stuckmann, Heinz D. (Hrsg.): Wirtschaftsjournalismus. Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis. München: List. S. 209-221.
  • Starke, Frank Christian (2004): Hörfunk: Die Verbrauchersendung QUINTESSENZ. In: Fasel, Christoph: Nutzwertjournalismus. Konstanz: UVK. S. 182-185.
  • Vogel, Andreas (1998): Die populäre Presse in Deutschland. Ihre Grundlagen, Strukturen und Strategien. München: Fischer.
  • Wanckel, Endress (2004): Produktwarnungen. In: Fasel, Christoph: Nutzwertjournalismus.  Konstanz: UVK.  S. 155-160.